Ökotourismus - Case Colomba

Alcamo

 

           Alcamo, dessen alter arabischer Name „Manzil Alkamah“ war, Station der Früchte von "loto", ist ein großer landwirtschaftlicher Mittelplatz zwischen      Trapani und Palermo, im Herzen einer Breite geht sie rigogliosa der Weinberge deren wichtigeres er ist das rinomato „trocknen weißen Mann“ produzierten.

           Alcamo wurde seit dem späten Alter der Bronze bewohnt und gewählt von Elimi, von Romani und von Bizantini für seine strategische Position und mit den Arabern wurde der Landhausgrad erworben und so blieb es bis 1340, als, im Alter normanna, es in einem großen feudo eingesetzt wurde und es von der Familie Peralta das Schloß konstruiert kam, das, mit denen von Salemi und von Calatafimi, ein verstärktes Dreieck zur Verteidigung von Palermo bildete.

          Während alles Mitte Alters wurde die Stadt reich, dank die Familien Chiaromonte und Ventimiglia, der Kirchen und der Denkmäler und wurde vor „Ladevorrichtung des Walloon“, das Ort des Lagers des ist in die Herrschaft und, XVI im Jahrhundert, in die Stadt zu exportieren getreide.

            Nachher die Stadt, seine trotz, zur königlichen Bundeseigenschaft bis bis die 6 geöffnet sie geführt 1860 als proclamieren eine gegen borbonico temporäre Regierung und geöffnet den Türen zum tapfer Garibaldi.
 

          fur wissen von meist …..  

   

[Willkommen]  [Unser Haus]     [Foto Haus]      [Wir sind hier] [Bilder Gebiet] [Tagesausflüge] [Veranstaltumgen]   [Museum]

[Landeatypische Produkte] [Link] [Trekking & Naturparks]     [Gästebuch]    [Preisliste  [Anlagen und einrichtungen] [Wetter] [Privacy Policy] [Kontakt]

Letz neuester Stand  :  10 januar 2011

 Website bestimmt und mainteined dadurch  Fabio Bertolazzi 

text & foto by Fabio Bertolazzi 

© 2001-2013 by Baglio Case Colomba - alle vorbehaltlich Rechte

www.casecolomba.com   www.casecolomba.me.uk  www.casecolomba.co.uk  www.casecolomba.de   www.casecolomba.net   www.casecolomba.org     www.casecolomba.eu